Beratung für Kinder und Jugendliche/ Erziehungsbeistandschaften (§30 SGB VIII)

Wir bieten Kindern und Jugendlichen eine Plattform, um persönliche Themen sowie ihre Befindlichkeit innerhalb der Familie oder im schulischen und beruflichen Umfeld zu besprechen und zu bearbeiten.

 

Zu den Zielen dieser Unterstützung gehören:

  • die Förderung emotionaler und sozialer Fähigkeiten
    zur Überwindung von Entwicklungsproblemen
  • die Erweiterung von kommunikativen Kompetenzen
  • das Entwickeln von Konfliktlösungsstrategien 
  • die Übernahme von altersgemäßer Verantwortung für das
    eigene Handeln

 

Weitere Ziele können darin liegen die Integration in das soziale

Umfeld, sowie die schulischen und beruflichen Lern- und Leistungs-fähigkeiten zu fördern. Da es sich bei Erziehungsbeistandschaften

häufig um eine ergänzende Leistung im Rahmen von Familientherapie handelt, ist der Austausch mit den Eltern, sowie das Schaffen einer ausreichenden Transparenz zum Elternhaus ein wesentlicher Bestand-

teil der Unterstützung.

 

Im Rahmen der Einzelbetreuung und Beratung kommen vor allem Methoden aus der systemischen Arbeit, wie beispielsweise Familien-

brett- oder Time-Line-Arbeit, sowie freizeitpädagogische Angebote

zum Einsatz.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis Bügers & Radink GbR